Berufshilfe im Jugendvollzug Bremen


Das Projekt „Berufshilfe im Jugendvollzug“ versteht sich als ein integrations- und vermittlungsunterstützendes Angebot in den Bereichen Ausbildung, Schule und Beschäftigung. Die Berufshilfe begleitet die jugendlichen Insassen vom Tag der Inhaftierung bis zum Tag der Entlassung. Je nach erhobenem Bedarf, werden die Jugendlichen während der Inhaftierung in arbeitstherapeutische, schulische oder beschäftigende Maßnahmen vermittelt sowie bezüglich der weiterführenden beruflichen und schulischen Perspektive beraten. Im Zuge der Entlassungsvorbereitung vermittelt die Berufshilfe in Schule, Ausbildung und Beschäftigung für die Zeit nach der Entlassung. Die Berufshilfe kooperiert mit der JVA Bremen, der Agentur für Arbeit, den öffentlichen Schulen sowie den Beschäftigungs- und Ausbildungsträgern in Bremen.


Ziel:

Ziel des Projekts ist die perspektivische Beratung sowie die Vermittlung von jugendlichen Insassen in Schule, Ausbildung und Beschäftigung, sowohl während der Haftzeit als auch nach der Entlassung. Es wird davon ausgegangen, dass diese Förderung während der Haftzeit möglichst für die Zeit nach der Haft nutzbar ist. Das heißt die im Vollzug begonnenen oder abgeschlossenen Maßnahmen sollten einen Grundstein für die weiterführende berufliche sowie schulische Perspektive nach der Entlassung bilden.


Zielgruppe:

Jugendliche und heranwachsende Strafgefangene sowie Untersuchungshäftlinge bis zum 24. Lebensjahr.


Aufgabenbereiche:
  • Anamnese der Schul- und Ausbildungsbiografie
  • Erstellung eines individuellen Förderplans
  • Schultestung
  • Erarbeitung und Anfertigung von Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung in Schul- und Beschäftigungsmaßnahmen innerhalb der JVA
  • Vermittlung in externe Maßnahmen (Schule, Ausbildung, Praktikum, BvB, EQ, Rehamaßnahmen)
  • Teilnahme an vollzugsinternen Konferenzen
  • Ständiger Austausch mit KooperationspartnerInnen


     

     

Gefördert durch:


Berufshilfe in der Vollzugsabteilung/ Jugendvollzug

 

Anschrift

Am Fuchsberg 3
D - 28239 Bremen

im Stadtplan anzeigen