Stellenangebot/e

Sozialpädagog:in/ Sozialarbeiter:in
oder Vergleichbar (m/w/d)
Uni/ Hochschulabschluss

Das Haus Fedelhören ist ein stationäres betreutes Wohnen. Die Unterbringung und Betreuung erfolgt im Rahmen des §§ 67/68 SGB XII.
Aufgenommen werden Haftentlassene, von Haft bedrohte oder unter Bewährung stehende männliche Erwachsene, die wegen ihrer besonderen sozialen Schwierigkeiten von sich aus nicht in der Lage sind, ihre Probleme zu bewältigen.
Es sind bis zu 21 Plätze gegeben.

Arbeitsaufgaben:

  • Akquise und Aufnahme von geeigneten Klienten
  • Beratung und Betreuung der Klienten im Haus Fedelhören  
  • Einzel- und Gruppengespräche mit Klienten
  • Bezugsbetreuung
  • Krisenintervention
  • Begleitung von Freizeitaktivitäten
  • Einleitung von flankierenden Maßnahmen
  • Begleitung der Klienten zu Außenterminen
  • Kooperationsarbeit
  • Teilnahme an Sitzungen
  • Verwaltungstätigkeiten

Kurze Wochenenddienste und Rufbereitschaft

Die Tätigkeit findet in einem Team statt!
Eine Einarbeitung ist gewährleistet.

Viele Möglichkeiten eigene Ideen mit einzubringen!

20 Wochenstunden
(im Zeitraum vom 01.02. – 31.05.2022 ist eine Erhöhung auf 30 bzw. 35 Wochenstunden möglich im Rahmen einer Vertretung)
30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
unbefristet

Eine wertvolle Arbeit im sozialen Bereich!

Weitere Infos zum Projekt: Haus Fedelhören
Bewerbungen bitte an: bewerbungnoSpam@hoppenbank-ev.de
Bewerbungsschluss ist: 31.03.2022

 

 

Sozialpädagog:in/ Sozialarbeiter:in
oder Vergleichbar (m/w/d)
Uni/ Hochschulabschluss

Das Projekt AHAB stellt eine ambulante Maßnahme im Sinne des § 16 SGB II / oder nach §§ 67/68 SGB XII dar.
Das Projekt wendet sich an Straffällige, die aus dem Justizvollzug (U-Haft, Strafhaft, nach Verbüßung einer Ersatzfreiheitstrafe) entlassen werden, unter Bewährungsaufsicht stehen, von Haft oder einem neuen Strafverfahren bedroht sind und zur Überwindung ihrer sozialen Schwierigkeiten der Unterstützung bedürfen.

Arbeitsaufgaben:

  • Akquise und Aufnahme von geeigneten Klienten
  • Beratung und Betreuung der Klienten 
  • Einzelgespräche mit Klienten
  • Bezugsbetreuung
  • Krisenintervention
  • Einleitung von flankierenden Maßnahmen
  • Begleitung der Klienten zu Außenterminen
  • Kooperationsarbeit
  • Teilnahme an Sitzungen
  • Verwaltungstätigkeiten

Die Tätigkeit findet in einem Team statt!
Eine Einarbeitung ist gewährleistet.

Viele Möglichkeiten eigene Ideen mit einzubringen!

25 Wochenstunden
30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
Befristet bis 31.12.2023, Möglichkeiten einer Verlängerung/ Entfristung möglich

Eine wertvolle Arbeit im sozialen Bereich!

Weitere Infos zum Projekt: AHAB
Bewerbungen bitte an: bewerbungnoSpam@hoppenbank-ev.de
Bewerbungsschluss ist: 31.03.2022

 

 

Sozialpädagog:in/ Sozialarbeiter:in
oder Vergleichbar (m/w/d)
Uni/ Hochschulabschluss

Das Projekt Brücke Bremen übernimmt die Aufgaben der Vermittlung und Betreuung von gemeinnütziger Arbeit.
Können verurteilte Personen Geldstrafen nicht bezahlen, ordnet die Staatsanwaltschaft ersatzweise die Vollstreckung von Haftstrafen an. Um diese zu vermeiden, bietet der Gesetzgeber die Tilgung der Geldstrafen durch gemeinnützige Arbeit an

Arbeitsaufgaben:

  • Aufnahme von geeigneten Klient:innen
  • Beratung und Betreuung der Klient:innen im Rahmen ihrer Geldstrafentilgung  
  • Erstellung von Anträgen bei der Staatsanwaltschaft
  • Vermittlung der Klient:innen in die Einsatzsstellen
  • Akquirieren von Einsatzsstellen
  • Einzelgespräche mit Klient:innen
  • Einleitung von flankierenden Maßnahmen
  • Kooperationsarbeit
  • Teilnahme an Sitzungen
  • Verwaltungstätigkeiten
  • Aktenführung und Berichtswesen

Die Tätigkeit findet in einem Team statt!
Eine Einarbeitung ist gewährleistet.

Viele Möglichkeiten eigene Ideen mit einzubringen!

27 Wochenstunden
Unbefristet
30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
Zahlung in Anlehnung an TVL

Eine wertvolle Arbeit im sozialen Bereich!

Weitere Infos zum Projekt: Brücke Bremen
Bewerbungen bitte an: bewerbungnoSpam@hoppenbank-ev.de
Bewerbungsschluss ist: 15.04.2022

 

 

Sozialbetreuer (SGB II §16i)

Im Rahmen von SGB II §16i (Teilhabe am Arbeitsmarkt) bieten wir Beschäftigung als Sozialbetreuer in der Teestube.
Der Stundenumfang ist 30 Stunden wöchentlich.
Der Einsatz bei gesundheitlichen Einschränkungen ist individuell abzuklären.

Nähere Einzelheiten und Ansprechpartner finden Sie unter:
Beschäftigung und Qualifizierung
 

 

 

Küchenhilfe/ Hausmeister (AGH-Maßnahme)

Im Rahmen unserer AGH-Maßnahme (Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung/ auch 1€-Job genannt) bieten wir Beschäftigung als Küchenhilfe in der Teestube und als Hausmeister in den Wohnprojekten AHAB und Haus Fedelhören an.
Der Stundenumfang kann zwischen 15 – 30 Stunden wöchentlich betragen.
Der Einsatz bei gesundheitlichen Einschränkungen ist individuell abzuklären.

Nähere Einzelheiten und Ansprechpartner finden Sie unter: 
Beschäftigung und Qualifizierung